Sie haben noch Fragen? 0800 / 084 084 0

Home |Gesellschaften |Beteiligung kaufen |Nachrichten |Kontakt |Beteiligungen |Zweitmarkt CSB |Newsletter

SUCHE STARTEN
Fonds: SunAsset 5
Status der Beteiligung: platziert Mindestanlage: EUR 5.000
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Fonds das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Emissionshauses erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung SunAsset 5
Emittent Wattner
Fondstyp Solarfonds Deutschland
Agio 0.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 6.00 %
Verfügbar seit 17.02.2015
Substanzquote 90,38%
Fremdkapitalquote 90,34%
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Fakten zum Fonds

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.


*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Nachrichten zum Fonds

Highlights
- Darlehensnehmerin - Wattner SunAsset 5 GmbH & Co. KG, Neugründung ohne Altlasten, ausgestattet mit 1.200.000 Euro Eigenkapital
- Investitionsobjekte - gesichertes Portfolio aus produzierenden Solarkraftwerken in Deutschland mit gesetzlich gesicherter Vergütung
- Darlehensvolumen - 11.225.000 Euro
- Laufzeit - bis zum 31.12.2022 (8 Jahre)
- Investitionsquote - 100%, sofortiger Investitionsbeginn
- Sicherheit - Eigenkapital der Darlehensnehmerin in Höhe von 1.200.000 Euro bietet zusätzliche Sicherheit beim Verkauf der Investitionsobjekte, kein Rückabwicklungsrisiko, Prospektgutachten nach IDW S 4
- Zinsen - beginnend 2015 mit 3,0% p.a. auf den aktuellen Darlehensbetrag, jeweils hälftig im April und August
- Tilgung - beginnend 2016 mit 3,0%, jährlich steigend, jeweils im Dezember, Schlusstilgung in 2022
- Steuern - Einkünfte aus Kapitalvermögen (unterliegen der Kapitalertragsteuer)
- Angebotsende - 31.07.2015, verlängerbar gemäß Verkaufsprospekt
- Darlehensbetrag - mindestens 5.000 Euro, kein Agio
Kurzbeschreibung
Anleger gewähren als Darlehensgeber der Wattner SunAsset 5 GmbH & Co. KG unbesicherte Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt in Höhe von insgesamt 11.225.000 Euro, im Folgenden auch qualifiziertes Nachrangdarlehen genannt. Persönlich haftende und geschäftsführende Gesellschafterin der Darlehensnehmerin ist die Wattner 5 Verwaltungs GmbH, eine 100%ige Tochter der Wattner SunAsset 5 GmbH & Co. KG.

Das Darlehen hat eine Laufzeit bis zum 31.12.2022. Eine vorzeitige Kündigungsmöglichkeit für die Darlehensgeber ist, mit Ausnahme der Notfallklausel, nicht gegeben. Die Darlehensnehmerin kann das Darlehen jederzeit, jedoch frühestens zum 31.12.2017, teilweise oder vollständig ordentlich kündigen. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Monate zum Ende eines jeden Monats.

Finanzierung
Wattner hat die Emittentin am 13.02.2015 mit einem Kommanditkapital in Höhe von 1.200.000 Euro ausgestattet. Das Darlehensvolumen beträgt 11.225.000 Euro. Die Darlehensgeber gewähren der Darlehensnehmerin qualifizierte Nachrangdarlehen. Der minimale Darlehensbetrag beträgt gemäß § 1 Abs. 5 des Darlehensvertrages 5.000 Euro, der maximale Darlehensbetrag ist je Anleger auf 500.000 Euro begrenzt.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Zinsen aus den Darlehen sind als Kapitalerträge im Sinne des § 20 EStG zu versteuern, soweit es sich bei dem Darlehensgeber um einen in der Bundesrepublik Deutschland unbeschränkt Steuerpflichtigen handelt, der das Darlehen in seinem Privatvermögen hält. Für Anleger, die das Darlehen ihrem betrieblichen Bereich zugeordnet haben, oder gegebenenfalls für ausländische Anleger, gelten abweichende Regelungen.

Grundsätzlich unterliegen die ausgezahlten Zinsen dem Abzug der Kapitalertragsteuer durch die auszahlende Stelle, jedoch nur, soweit es sich dabei um ein inländische Kredit- und Finanzdienstleistungsunternehmen handelt. Die Darlehensnehmerin ist nicht dem Bereich der Kreditinstitute und der Finanzdienstleister zuzurechnen und damit nicht zum Abzug der Kapitalertragsteuer verpflichtet.

Die Zinsen aus den Nachrangdarlehen werden damit den Anlegern ohne den Abzug der Kapitalertragsteuer ausgezahlt und müssen durch die Anleger versteuert werden.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Der Mindestdarlehensbetrag beträgt 5.000 Euro. Höhere Beträge müssen durch 1.000 ohne Rest teilbar sein. Die Höhe der Zinsen beträgt 3% p.a. auf den noch bestehenden Darlehensbetrag. Die Zinsen werden jeweils hälftig zum 30.04. und 31.08. eines jeden Jahres gezahlt. Die erste Auszahlung der Zinsen erfolgt zum 30.04.2015.

Das Darlehen wird ab dem Jahr 2016 jährlich mit 3% des anfänglichen Darlehensbetrages getilgt. Die planmäßige jährliche Tilgung erfolgt jeweils in den letzten 10 Tagen des Jahres mit Wirkung zum 31.12. Zum Ende der Darlehenslaufzeit erfolgt die Tilgung des noch bestehenden Darlehensbetrages binnen einer Frist von 10 Tagen.

Zinsen und Tilgung werden in einem jährlich konstanten Rückzahlungsbetrag auf das anfängliche Darlehen gezahlt. Jedes Jahr wird somit eine gleich hohe Summe an den Darlehensgeber ausgezahlt, wobei sich diese aus einem Zins- und einem Tilgungsanteil zusammensetzt. Dabei variieren Zins- und Tilgungsanteil im Verhältnis zueinander, die Höhe der gesamten Zahlrate bleibt indessen über die Laufzeit bis zur vollständigen Darlehensvertragserfüllung konstant.

Beteiligungsobjekt

Die Wattner SunAsset 5 GmbH & Co. KG investiert direkt in sechs bereits feststehende und produzierende Solarkraftwerke, die von Objektgesellschaften in der Rechtsform einer GmbH & Co. KG betrieben werden. Hierbei handelt es sich um die Solarkraftwerke Bernburg, Burgstädt, Horka, Nardt, Sennewitz und Sollstedt.

Die Investitionsobjekte stehen zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung fest. Bei Überzeichnung der Vermögensanlage werden weitere bereits produzierende Solarkraftwerke erworben. Die Anleger profitieren damit mittelbar aus den Erträgen bereits produzierender Solarkraftwerke mit gesetzlich garantierter Einspeisevergütung.


Informationen zum Emittent: Wattner
Wattner AG

"Wattner ist einer der führenden deutschen Initiatoren im Bereich der Erneuerbaren Energien. Die inhabergeführte Gruppe hat sich seit 2004 mit Private Placements einen Namen gemacht. 2007 begannen Firmen­gründer Ulrich Uhlenhut und Guido Ingwer mit der Konzeption von Kurz­läufer-Solarfonds, die über die Wattner Connect GmbH angeboten wer­den. Alle Fonds erzielten von Beginn an Renditen über Prognose.
 
Für ein Höchstmaß an Qualität, Rentabilität und Ertragssicherheit überwacht Wattner nicht nur den Betrieb der Solarkraftwerke, sondern begleitet und kontrolliert die Errichtung jeder Anlage mit eigenen Ingenieuren. Schwerpunkt sind rechtssichere deutsche Projekte. Wattner verfügt über Zugang zu den besten Partnern, Dienstleistern und Projekten. Bei dem in der Platzierung befindlichen Fonds „SunAsset 2" wurden alle Anlegergelder umgehend investiert und bisher zehn Kraftwerke für 80 Millionen Euro gekauft. Bis Ende 2011 ist geplant, weitere 250 Millionen Euro in Solar- und Infrastruktur-Projekte anzulegen."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Christian Schusser (GF)


Christian Schusser
Dipl. Betriebswirt (FH)
Bankkaufmann

Seit 1989 selbständiger Finanzberater und Makler, sowie Inhaber von Schusser & Partner, GF und Gründer der CSB GMBH



Navigation
Wissenwertes zu Fonds
Baufinanzierung
Filme zu Fonds
Glossar
Über Uns

Kategorien
>> Agrarfonds (1)
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Containerfonds (0)
>> Crowd Investment (1)
>> Direktinvestment (23)
  >> Container (8)
  >> Solar (0)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (3)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußrechte, Darlehen u.ä. (9)
>> Immobilien (alle) (23)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (3)
  >> Immobilien Inland (5)
  >> Immobilien Konsum (1)
  >> Immobilien USA (2)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (1)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> Namenschuldver. (2)
>> New Energy (18)
  >> Solarfonds Deutsc... (2)
  >> Solarfonds Europa... (8)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (13)
  >> Schiffe Zweitmarkt (6)
>> Sonstiges (4)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (43)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4035)

Top Beteiligungen
MT Conti Alaska
Kategorie: Schiffe Tanker
Emittent: Conti